Hohe Wohnqualität in 1020

BUWOG: 168 leistbare Wohnungen in der Leopoldstadt bezugsfertig

Am 16. Juli 2019 fand in feierlichem Rahmen die Schlüsselübergabe an die neuen Bewohnerinnen und Bewohner des BUWOG-Projekts in der Vorgartenstraße 98-106 statt. Insgesamt wurden hier 164 Mietwohnungen und 4 Reihenhäuser im Rahmen der Wiener Wohnbauinitiative errichtet. Gemeinsam mit Uschi Lichtenegger, Bezirksvorsteherin des 2. Wiener Gemeindebezirks, überreichte Andreas Holler, für das Development verantwortlicher Geschäftsführer der BUWOG Group GmbH, symbolischden Schlüssel zum neuen Zuhause an Mieter des kürzlich fertiggestellten Projekts. „Wir freuen unssehr, mit der Entwicklung dieses Projekts dazu beigetragen zu haben, dass im 2. Bezirk noch mehr leistbarer Wohnraum verfügbar ist. Es ist mir und der BUWOG ein Anliegen, Wohnungen zu entwickeln, die für eine breite Bevölkerungsschicht finanzierbar sind und das ist uns hier an diesemStandort im Rahmen der Wiener Wohnbauinitiative gut gelungen“, so Andreas Holler.

Hohe Wohnqualität in 1020

Die zwei- bis vier-Zimmer-Wohnungen verfügen über ca. 58 bis 111 Quadratmeter Wohnnutzfläche und wurden sowohl mit Freiflächen wie Terrasse, Loggia oder Eigengarten als auch im Rahmen der gewohnt hohen BUWOG-Qualitätsstandards ausgestattet. Für die Architektur zeichnet das Architekturbüro BEHF Ebner Hasenauer Ferenczy ZT GmbH verantwortlich. Mit der modernen und hellen Klinkerfassade wurde in der Vorgartenstraße ein Neubauobjekt entwickelt, das sich optimal in die Umgebung einfügt. Neben den in Summe 168 Wohneinheiten befindet sich im Erdgeschoss zudem auch ein Geschäftslokal. Die großzügigen Allgemeinflächen bieten viel Platz zum Entspannen und Verweilen und verfügen außerdem über einen Kleinkinder- und Jugendspielplatz. Durch die Lage beim ehemaligen Nordbahnhof bietet das Projekt eine optimale Anbindung: Autofahrer sind in wenigen Minuten am Handelskai und erreichen über die Reichsbrücke rasch die A23. Geparkt wird in der hauseigenen Tiefgarage mit 82 KFZ-Stellplätzen. Öffentlich liegen eine U-Bahnstation der U1 sowie Busstationen nicht weit entfernt.

Quelle: BUWOG / Stephan Huger / v.l.: Peter Berchtold (Vertrieb BUWOG), Thomas Englisch (Projektleiter BUWOG), Uschi Lichtenegger (Bezirksvorsteherin 2. Bezirk) und Andreas Holler (Geschäftsführer BUWOG) überreichten symbolisch den Schlüssel zum neuen Zuhause an Bewohner des neuen BUWOG-Projekts in der Vorgartenstraße.